Wandern und Radfahren

Aufgrund eines gestiegenen  Interesses haben wir die Angebote zum Wandern ausgebaut und stellen sie jetzt zusammenhängend dar: Wandergruppe A (Kurt Belschner), Wandergruppe B (Klara Stadler) und Wanderungen mit dem Kooperationspartner Schwäbischer Albverein.

Auch wurde in den letzten Jahren immer wieder der Wunsch geäußert, gemeinsam Fahrradtouren zu unternehmen. Mit Michael Degischer haben wir jetzt ein Mitglied gefunden, der solche Fahrradtouren plant und durchführt. Wir wünschen den Teilnehmer/-innen viel Freude und vor allem, dass sie immer gesund zurückkommen.


Ubuntu-Linux

Die ubuntu-Stammtischgruppe des STIC erfreut sich großer Beliebtheit. Aus dem Stammtisch heraus ist ein ubuntu-Einsteiger-Training entwickelt worden. Dieses und auch der Stammtisch finden zukünftig im „Verschwörhaus“ statt. Das „Verschwörhaus“ im Weinhof 9 bezeichnet sich selbst als „Experimentierfeld für die Welt von morgen“ und hat sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Ulm mit offenen Werkstätten, Vortragsräumen und Inhalten in die digitale Zukunft zu begleiten. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit.


Facebook

Sie finden den GT nun auch auf facebook. Dies ermöglicht es uns, noch besser mit unseren Mitgliedern zu kommunizieren und Informationen weiterzugeben. Sie finden uns unter GenerationenTreff Ulm/ Neu-Ulm. Wir freuen uns über ihren Besuch!


Die Heilkraft des Atems erfahren

Dieser Kurs ist inzwischen etabliert. Sie finden die Termine unter der Rubrik Bewegung und Gesundheit.


ZeitzeugenTreff

Auch dieser Gesprächskreis hat seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefunden, wobei weitere gerne willkommen sind. Die Termine finden Sie unter der Rubrik Gesprächs- und Diskussionsforen.


Spanisch im Haus Ulm und Neu-Ulm

Das Interesse ist groß. 2 Kursleiterinnen haben sich bereit erklärt und die Termine sind festgelegt. Es geht zum einen um „Spanisch für Anfänger“, zum anderen um „Spanisch für Touristen“.


Stepptanz für Einsteiger

Dieser Kurs wird stattfinden . Bei Redaktions-
schluss standen die Termine leider noch nicht fest. Nähere Auskünfte in der Geschäftsstelle.


Neue Kegelgruppe, neue Bridge-Gruppe, Salonorchester und Individuelles Reisen

Alle, die sich auf unseren Aufruf hin gemeldet haben, sind namentlich festgehalten und werden benachrichtigt, sobald wir weitere organisatorische Voraussetzungen  getroffen haben.

Weitere Interessierte sind herzlich willkommen und melden sich bitte in der Geschäftsstelle.


Autogenes Training, Bauchtanz für Anfänger in Ulm, Forum Jazz, Bingo

Diese Kurse werden aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend eingestellt. Bei Bedarf wollen wir sie wieder etablieren. Deshalb bitten wir darum, ein eventuell vorhandenes Interesse in der Geschäftsstelle zu melden.


Bücher zum Ausleihen

In den letzten Monaten sind uns folgende Bücher geschenkt worden, die wir in der Geschäftsstelle lagern und gerne an unsere Mitglieder für eine gewisse Zeit ausleihen wollen:

  • Überall ist Bethlehem – Eine Flucht aus Ostpreußen. Verfasserin: Barbara Treu-Oertel
  • Entrechtet – Verfolgt – Vernichtet. NS-Geschichte und Erinnerungskultur im deutschen Südwesten. Herausgeber: Thomas Stöckle u.a.
  • Kriegswitwen und Kriegswaisen – Schicksale und Lebensumstände aus dem Ulmer Raum vor und nach 1945. Herausgeber: ZAWiW
  • Nachkriegszeit in Ulm – 1945 – 1949. Einfluss der US-Besatzungsmacht auf das Leben in Ulm und Neu-Ulm. Herausgeber: ZAWiW
  • Die Wilhelmsburg in Ulm – 1945 – 1960. Eine Stadt in der Stadt. Herausgeber: ZAWiW
  • Das Kriegsgefangenen Lager PWTE/PWE 314 Neu-Ulm, Ludendorff-Kaserne. Herausgeber: ZAWiW
  • Von der Quacksalberei zur Wissenschaft – 650 Jahre Pharmaziegeschichte. Verfasserin: Irene-Franziska Maurer