Wandergruppe A

Kurt Belschner

Von Westerheim zur Schertelshöhle
Dienstag, 13. Juni

Eine Rundwanderung ab Rathaus Westerheim
Strecke: 12,5 km, Höhenunterschied ca. 150 Hm Wanderzeit ca. 4,5 Stunden
Einkehr am Ende der Wanderung in Westerheim
Treffpunkt: 9:00 Uhr, Rathaus Westerheim
Rückkehr gegen 16:30 Uhr
Anfahrt über Blaubeuren, B28
ÖPNV: Abfahrt ZOB Ulm 7:15 Uhr, Bus 30 bis Rathaus Westerheim, Ankunft 8:28 Uhr

Anmeldung im GT-Büro


Wandergruppe B

Klara Stadler
mittwochs, 14:00 Uhr,
in geraden Kalenderwochen

Treffpunkt: Hauptbahnhof Ulm


Wandern mit dem Schwäbischen Albverein:

Wo das Wasser lernte, bergauf zu fließen
Donnerstag, 18. Mai

Volker Korte

In Teuringshofen besichtigen wir das erste Pumpwerk der Albwasserversorgung. Von dort geht es hinauf nach Justingen, dem Ort, der an diese angeschlossen wurde, und wieder hinab in das Schmiechtal nach Hütten zur Einkehr.

Strecke: 9 km, Auf- und Abstiege 220 bzw. 200 m
Treffpunkt:10:45 Uhr, Hbf Ulm, Haupteingang
Rückkehr: gegen 18:30 Uhr
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 63+
Anmeldung im GT-Büro

 

Sommerwanderung im Ulmer Winkel
Dienstag, 04. Juli

Klaus Junken

Ulmer Patrizierfamilien haben im 16. Jahrhundert im Ulmer Winkel Landsitze für die Sommerfrische gebaut. Diese sehen wir bei unserer Wanderung von Steinheim über Neuhausen, Hofgut Neubronn, Tiefenbach Reutti nach Finningen.

Strecke: 12 km mit geringen Höhenunterschieden
Einkehr am Ende der Wanderung im Hirsch in
Finningen.
Treffpunkt: 9:45 Uhr, Ulm Hbf, Haupteingang
Rückkehr: gegen 17:00 Uhr
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 63+
Anmeldung im GT-Büro bis 28.06.


Radfahren „Four o’clock tour“

Michael Degischer

Bei allen Fahrradausflügen bitte auf ein verkehrstaugliches Fahrrad/ E-Bike, angemessene
Bekleidung, Reparaturset und ausreichend
Getränke und Vesper achten.

Bei unsicherer Wetterlage wird jeweils um
15:00 Uhr entschieden, ob die Tour stattfindet.

Nachfrage im GT-Büro

Lautertal und Bermaringer Alb
Dienstag, 16. Mai

Treffpunkt: 16:00 Uhr, Söflingen – Klosterhof
Strecke: 35 – 40 km, mit einem größeren Anstieg,
Einkehrmöglichkeit

Anmeldung im GT-Büro


Übers Hochsträß zum Schillerstein nach
Blaubeuren und durchs Blautal & retour
Dienstag, 27. Juni

Treffpunkt: 16:00 Uhr, Parkplatz am Hochsträß
(Sendemast / HFG)
Strecke: 45 – 50 km, mit einem Anstieg,
Einkehrmöglichkeit

Anmeldung im GT-Büro

Von der Donau zur Iller
Dienstag, 11. Juli

Treffpunkt: 16:00 Uhr, vor Donaubad
Strecke; 35 – 40 km, leichte Steigungen
Einkehrmöglichkeit

Anmeldung im GT-Büro