„Was mit Demenz noch alles geht“, eine etwas andere Lesung

Menschen mit Demenz erleben im Verlauf der Krankheit unterschiedliche Phasen, die für sie selbst und für ihr Umfeld nicht immer einfach sind. Dabei brauchen sie zunehmend Unterstützung bei vielen Alltagstätigkeiten. Es stellen sich die Fragen: Wie können Sie Sicherheit und Geborgenheit vermitteln? Wie können Sie die gemeinsame Zeit nutzen, um Fähigkeiten zu erhalten, die Persönlichkeit zu stärken und Erinnerungen hervorzulocken? Anhand des Fachbuches „Was mit Demenz noch alles geht“ werden Ihnen Tipps und Informationen vermittelt, wie Sie personenzentriert den Alltag sicher und lebendig gestalten können. Seien Sie neugierig!
Lesung: Ruth Wetzel, Altentherapeutin, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Referentin für Generationen- und Altenarbeit, Fachbuchautorin
Felix-Fabri-Saal

Datum

09. Apr. 2024

Uhrzeit

14:30

Standort

Felix-Fabri-Saal
Standort Ulm, Grüner Hof 5, 89073 Ulm

Veranstalter

GenerationenTreff
Telefon
0731 – 161 5156
E-Mail
info@gt-ulm.de